+49 6403 – 778 80 17 info@kesirasbeautyacademy.de

Preisliste Grübchen OP

Grübchen OP

individuellen Ausgangssituation   ab 450 EUR

Kleine Einkerbungen an den Wangen, die erst beim Lächeln sichtbar werden – für viele Menschen zählen Grübchen zum gängigen Schönheitsideal. In Bollywood schon lange präsent, werden sie nun auch in der westlichen Welt immer beliebter. Die Grübchen-OP kann im Rahmen eines kleinen Eingriffs Grübchen operativ erzeugen und verhilft so zu einem strahlenden, charmanten Lächeln.

Eine Grübchen-OP, fachlich auch Grübchenrekonstruktion genannt, ist ein Eingriff der plastischen und ästhetischen Chirurgie, der darauf abzielt, kleine Grübchen in den Wangen zu erschaffen. Die beim Lächeln sichtbaren Einkerbungen in den Wangen gelten vielerorts als Schönheitsideal und lassen das Gesicht freundlich und glücklich aussehen. Sind sie natürlicherweise nicht gegeben, kann die Grübchen-OP sie im Rahmen eines kleinen operativen Eingriffs konstruieren. Über im Mundraum gesetzte Einschnitte wird Gewebe entfernt, sodass eine Lücke im Muskelgewebe entsteht, welche sich nach vollständiger Heilung in einem Grübchen äußert.

Die Grübchen-OP kann einseitig oder beidseitig vorgenommen werden. Seltener kann sie auch ein Grübchen im Kinn konstruieren, was besonders bei Männern gewünscht ist.